Zur Startseite gehen
»Sie können sich gerne mit allen Fragen zum E-Learning und digitalen Berichtsheft an mich wenden.« Doris Moser
Bei Fragen zum Abonnement
ausbildungsmedien@datam-services.de
Vielleicht finden Sie Ihre Antwort auch schon direkt im Support-Bereich Support-Bereich

Analytics in der Industrie

29,80 €*

Als Sofortdownload verfügbar

Produktart
ISBN:
Auflage:
Autor: Thomas Schulz (Hrsg.), Baris Ayaz, Marco Huber, Remo Ingold, Johannes Kröckel, Henrik Oppermann, Denis Reimann, Harald Taschek
Seiten: 112 Seiten
978-3-8343-3512-8
1. Auflage 2022
Produktinformationen "Analytics in der Industrie"

Analytics in der Industrie

Die Schlüsseltechnologie für die digitale Transformation

Analytics ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien auf dem Weg zu Industrie 4.0. Die Fertigungsindustrie hat gerade begonnen, Prozess- und Produktionsdaten in großem Umfang zu sammeln, zu strukturieren und auszuwerten. Durch die systematische Analyse lassen sich Erkenntnisse gewinnen, auf deren Basis Prozesse optimiert, Prognosen erstellt und bessere Management-Entscheidungen herbeigeführt werden. An eine manuelle Verarbeitung dieser riesigen Datenmengen ist schon längst nicht mehr zu denken. Hier kommt Analytics mit seinen mathematischen und statistischen Verfahren ins Spiel.

In diesem Buch erfahren Sie, wie Analytics in der Industrie funktioniert und wie Sie konkret an Anwendungsfälle herangehen können.

Um ein breites Verständnis zu schaffen, werden die Methoden der Analytik allgemein beschrieben und die einzelnen Datenanalyseschritte im Detail erläutert. Zudem werden die erforderlichen Rollenprofile, Qualifikationen und Verantwortlichkeiten von Mitarbeitern dargelegt. Anschließend befasst sich das Buch eingehend mit dem Thema Machine Learning und veranschaulicht die dazu gängigen Algorithmen am Beispiel einer virtuellen Smart Factory.

Für die praktische Umsetzung des Erlernten folgen konkrete Arbeitshilfen und Tipps. So wird ein idealtypisches Vorgehensmodell beschrieben, das an die individuellen Gegebenheiten des jeweiligen Anwendungsfalls angepasst werden kann. Zudem geht das Buch auf bekannte Erfolgsfaktoren ein und stellt Kriterien zur Auswahl von Anwendungs-Software für die industrielle Analytik vor.

 

Der Inhalt auf einen Blick:

  • Methoden der Analytik
  • Verarbeitungskette der Datenanalyse
  • Maschinelles Lernen und gängige Algorithmen
  • Rollenprofile
  • Idealtypisches Vorgehensmodell
  • Erfolgsfaktoren für Anwendungen
  • Praxiscases
  • Kategorien und Verfahren der Advanced Analytics
Produktart: E-Book
Sprache: Deutsch

Herausgeber Thomas Schulz

Der Herausgeber Thomas Schulz

Thomas Schulz ist als Channel Manager bei General Electric für das Digitalgeschäft in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Die Hauptzielgruppe bildet der Mittelstand, der durch die Digitalisierung vor besonderen Herausforderungen steht. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat Thomas Schulz tiefe Einblicke in den Status Quo der digitalen Fabrik erhalten und mögliche Stolpersteine bei der Implementierung von IoT-Technologien in der Industrie identifiziert. Um diese potenziellen Hürden zu überwinden, engagiert sich der Herausgeber in der Plattform Industrie 4.0 und fördert aktiv den Expertenaustausch über alle Branchen hinweg. Schulz verfügt zudem über langjährige Erfahrung in der Einführung industrieller Software in der Fertigungs- und Prozessindustrie sowie in der Implementierung von Cybersicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Maschinen und Anlagen. Er ist ebenfalls Herausgeber der Fachbücher Industrie 4.0 und Cybersicherheit.

 

 

 

Kunden haben auch gesehen

Das Fachbuch "Elementare Regelungstechnik" von Peter Busch
Elementare Regelungstechnik
Elementare Regelungstechnik Allgemeingültige Darstellungen ohne höhere Mathematik Ein Fachbuch zur anwendungsbezogenen Analyse regelungstechnischer Kriterien und der Auswahl des entsprechenden Reglertyps Allgemeingültige Darstellung ohne höhere Mathematik Ohne daß die mathematischen Betrachtungen zu kompliziert werden, macht dieser Band dem Leser die Zusammenhänge in Regelkreisen verständlich. Angesprochen sind Schüler und Studierende - das Buch eignet sich aber auch für entsprechende Fortbildungsveranstaltungen sowie zum Selbststudium. Der Leser soll nach dem Durcharbeiten des Buches in der Lage sein, eine Regelstrecke nach regelungstechnischen Kriterien zu analysieren und einen dafür passenden Reglertyp auszuwählen und einzustellen.   

Ab 19,19 €*
Electromagnetic Compatibility of Electric Miniature Drives
Electromagnetic Compatibility of Electric Miniature Drives
Electromagnetic Compatibility of Electric Miniature Drives Electric miniature drives are now present in a wide range of applications. In addition to classic mains-operated kitchen appliances, a wide variety of battery-operated devices with built-in electric motors are used in a domestic setting, from robotic vacuum cleaners through motor-operated heating valves to milk frothers. Electric miniature drives are somewhat less visible in daily use in optical devices, in laboratory automation or in special machinery construction. For electronics developers, the challenge is to keep an eye on the components of the power electronics, microcontroller and sensor technology that come together in the controlled electrical drive in a very small space from the point of view of Electromagnetic Compatibility (EMC) and to find marketable compromises. First, the book gives a brief overview of the development of the EMC topic and the current general boundary conditions for bringing electric drives onto the market. After this, the effects, coupling paths and test methods for both the emitted interference and the interference immunity are presented. The sources of the different disturbances originating from a motor controller are named and linked to their effects. On this basis, the common EMC measures are then discussed step by step, and their effectiveness verified by means of the measurement result. This book is therefore aimed at users and supports them in setting up their end device in an EMC-compliant manner with a controlled miniature drive as a component. In addition, electronics developers learn the necessary basic measures to take EMC into account already in the development of motor controllers for miniature drives. If this is taken into account, such development projects can be successfully realised in an EMC-safe manner. Topics from the book: Challenge of EMC: Interference sources in electric drives, frequency components, from radio interference suppression to EMC CE certification: EU directives for the operation of electric miniature drives Interference emissions of devices: Conducted interference, coupling paths for electromagnetic interference, measurement methods and typical measurement results Interference signals in controlled devices: Interference behaviour of a DC/DC converter, interference behaviour of a motor controller Limiting interference emissions: Propagation paths, grounding and shielding, cable routing, filter and test results Interference immunity of devices: Acceptance criteria, effects, measures EMC measures for miniature drives: Integrated motor controllers, externally mounted motor controller, encoders Additional measures to increase robustness: Coding, complementary signals (linedrivers), robustness of different interfaces  

Varianten ab 15,84 €*
19,80 €*
autoFACHMANN 11/2022 Lehrjahr 1
autoFACHMANN 11-12/2022 Lehrjahr 1
Titelthema: Die Kfz-InfluencerDer Schrauberblog feiert fünfjähriges Jubiläum Weitere Themen:- Zahnriemen haben Vorteile, müssen aber regelmäßig geprüft werden

21,76 €*
Das Fachbuch "Richten mit Walzenrichtmaschinen" von Horst Bräutigam und Sascha Becker
Richten mit Walzenrichtmaschinen
Richten mit Walzenrichtmaschinen Ein Fachbuch zur Richttechnik mit Walzenrichtmaschinen Engere Toleranzgrenzen in der Fertigung und schwankende Materialqualitäten sind aktuelle Themen, die blechverarbeitende Unternehmen vor neue Herausforderungen stellen. Das Richten mit Walzenrichtmaschinen kann helfen, Blechqualitäten zu verbessern und sorgt für höhere Präzision in der Produktion. Gestützt auf die langjährige Erfahrung der Firma ARKU bringt dieses Buch dem Anwender Theorie und Praxis des Walzenrichtens in verständlicher Form näher. Zuerst wird relevantes Grundlagenwissen der Werkstoffkunde vermittelt und aufgezeigt, welche Eigenschaften Materialien besitzen müssen, um gerichtet werden zu können. Danach wird auf die Grundlagen des Walzenrichtens eingegangen. An anschaulichen Beispielen werden Gesetzmäßigkeiten beim Richten von Blechen erklärt und wissenschaftlich belegt. Das Buch erklärt dem Anwender, warum Materialdefekte entstehen, und zeigt Lösungswege, um diese aus Blechbändern oder Teilen zu entfernen. Walzenrichtmaschinen werden in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Sie sorgen für ebene Blechteile und Bänder z.B. in der Automobilindustrie, Baumaschinenindustrie, Elektroindustrie und in Stahl-Service-Centern. Die wichtigen Merkmale modernder Walzenrichtmaschinen werden vor allem als Hilfe für die Suche nach der richtigen Richtmaschine näher erläutert. Der praktische Teil befasst sich mit den Einsatzgebieten von Walzenrichtmaschinen und gibt nützliche Tipps für die tägliche Anwendung. Die klare Gliederung ermöglicht es dem Leser, im direkten Zugriff die wichtigsten Informationen für den individuellen Anwendungsfall zu finden. Werkstoffkunde vorausgesetzte Eigenschaften zum Richten geeigneter Materialien Grundlagen des Walzenrichtens Gesetzmäßigkeiten beim Richten von Blechen Materialdefekte Auswahl der geeigneten Richtmaschine Merkmale moderner Walzenrichtmaschinen Einsatzgebiete von Walzenrichtmaschinen nach individuellen Anwendungsfällen

Varianten ab 23,84 €*
29,80 €*
Analytics in der Industrie
Analytics in der Industrie
Analytics in der Industrie Die Schlüsseltechnologie für die digitale Transformation Analytics ist eine der wichtigsten Schlüsseltechnologien auf dem Weg zu Industrie 4.0. Die Fertigungsindustrie hat gerade begonnen, Prozess- und Produktionsdaten in großem Umfang zu sammeln, zu strukturieren und auszuwerten. Durch die systematische Analyse lassen sich Erkenntnisse gewinnen, auf deren Basis Prozesse optimiert, Prognosen erstellt und bessere Management-Entscheidungen herbeigeführt werden. An eine manuelle Verarbeitung dieser riesigen Datenmengen ist schon längst nicht mehr zu denken. Hier kommt Analytics mit seinen mathematischen und statistischen Verfahren ins Spiel. In diesem Buch erfahren Sie, wie Analytics in der Industrie funktioniert und wie Sie konkret an Anwendungsfälle herangehen können. Um ein breites Verständnis zu schaffen, werden die Methoden der Analytik allgemein beschrieben und die einzelnen Datenanalyseschritte im Detail erläutert. Zudem werden die erforderlichen Rollenprofile, Qualifikationen und Verantwortlichkeiten von Mitarbeitern dargelegt. Anschließend befasst sich das Buch eingehend mit dem Thema Machine Learning und veranschaulicht die dazu gängigen Algorithmen am Beispiel einer virtuellen Smart Factory. Für die praktische Umsetzung des Erlernten folgen konkrete Arbeitshilfen und Tipps. So wird ein idealtypisches Vorgehensmodell beschrieben, das an die individuellen Gegebenheiten des jeweiligen Anwendungsfalls angepasst werden kann. Zudem geht das Buch auf bekannte Erfolgsfaktoren ein und stellt Kriterien zur Auswahl von Anwendungs-Software für die industrielle Analytik vor.   Der Inhalt auf einen Blick: Methoden der Analytik Verarbeitungskette der Datenanalyse Maschinelles Lernen und gängige Algorithmen Rollenprofile Idealtypisches Vorgehensmodell Erfolgsfaktoren für Anwendungen Praxiscases Kategorien und Verfahren der Advanced Analytics

Ab 23,84 €*
Digitaler Retrofit
Digitaler Retrofit
Digitaler Retrofit von Maschinen und Produktionsanlagen Der digitale Retrofit bietet durch die nachträgliche Integration von Sensorik, Aktorik sowie Signalverarbeitung in Maschinen und Produktionsanlagen die Möglichkeit, einen bestehenden Maschinenpark für die gestiegenen Vernetzungsanforderungen zu ertüchtigen. Zudem lassen sich auf den Produktionsanlagen ablaufende Prozesse digital gestützt flexibilisieren und in ihrer Performance verbessern. Im Fokus steht hierbei die Konnektivität. Ein digitales Retrofitting unterliegt immer einer Zieldefinition. Die einzelnen Ziele können über den Produktlebenszyklus stark variieren – je nach Firmen- und Fertigungsstruktur, den vorhandenen IT-Lösungen im Produktionsumfeld und der möglichen Integration über die Unternehmensgrenzen hinaus : Digitaler Retrofit als Condition-Monitoring-Ansatz Digitaler Retrofit für Predictive Maintenance zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit Digitaler Retrofit als Mittel gegen den Fachkräftemangel Digitaler Retrofit zur Flexibilisierung der Produktion Digitaler Retrofit zur Qualitätssicherung Digitaler Retrofit für das Product-Lifecycle-Management Das Fachbuch verbindet Theorie und Praxis des digitalen Retrofits auf anschauliche Weise. So bietet das Buch eine Hilfestellung bei der Auswahl und Umsetzung der am besten geeigneten Retrofitlösung für die eigene, spezifische Aufgabenstellung. Erstmals in Forschung und Literatur werden vier Integrationsstufen definiert, anhand derer sich festlegen lässt, wie umfassend eine Anlage durch den Retrofit verändert werden soll. Für die ausgewählte Integrationsstufe werden konkrete Schritte im Sinne einer Umsetzungsstrategie beschrieben. Über den kostenlosen Onlineservice InfoClick (Code im Buch) ist ein Quick-Check-Tool zur Ermittlung der passenden Integrationsstufe und zur Technologieauswahl herunterladbar. Aus dem Inhalt: Vier Integrationsstufen des digitalen Retrofits inkl.Quick-Check zur Auswahl der jeweils passenden Integrationsstufe für die eigene Aufgabenstellung Praktische Umsetzungsstrategien Systemintegrierte Sensorik Datenhandling Datenanalyse Rechtlich Aspekte des digitalen Retrofits Praxisteil mit 11 Beispielen aus der beruflichen Erfahrung der Autoren, die die zahlreichen Facetten des digitalen Retrofits greifbar werden lassen

Varianten ab 47,84 €*
59,80 €*