Zeigt Eure #echteautoliebe

#wasmitautos geht in eine neue Social-Media-Runde, die am 11. September auf der Automechanika startet. Bei der dieser Aktion will das neue Gesicht der Kampagne, Lina van de Mars, #echteautoliebe sehen. Die gelernte Kfz-Mechanikerin, bekennende Oldtimer-Liebhaberin und TV-Moderatorin (Mein neuer Alter, RTL2), übernimmt mit der neuen Aktion das Staffelholz von JP Kraemer. Der Youtuber hatte die #wasmitautos-Kampagne im vergangenen Jahr zusammen mit der Nachwuchsinitiative des Kfz-Gewerbes mit einem erfolgreichen Wettbewerb für Kfz-Mechatroniker gestartet.

Die neue Social-Media-Runde richtet sich nun nicht mehr nur an Kfz-Mechatroniker, sondern auch an Fahrzeuglackierer und Automobilkaufleute. Sie startet, wie gesagt, am 11. September auf der Automechanika. An diesem Tag ist Lina van de Mars vormittags auf dem Stand von #wasmitautos – powered by AutoBerufe (Galleria Ebene 0, Stand A019) und erzählt alle Details zu der neuen Kampagne. 

Bisher hat #wasmitautos folgendes verraten:

#echteautoliebe können Kfz-Azubis ab dem 11. September 2018 bei #wasmitautos in Form eines Fotos (oder Videos) von sich und ihrem geliebten Auto zeigen. Wer kein Auto haben sollte, kann auch gerne das Auto der Oma nehmen :-)

Bei dieser Challenge haben die Teilnehmer dann zwei Aufgaben:

1. sie sollen Lina van de Mars unter dem Motto #echteautoliebe auf kreative Weise mit einem Foto oder Video zeigen

  • warum sie ihr Auto so lieben
  • was an dem Auto so besonders ist 
  • und was sie daran vielleicht schon alles „geschraubt“ haben bzw. „haben schrauben“ lassen


2. sie sollen Lina einen Wunsch nennen, der mit #wasmitautos und dem eigenen Auto zu tun hat.

Vielleicht geht der Wunsch am Ende für die Gewinner in Erfüllung.

Wer nicht auf die Automechnika kommen kann, sollte #wasmitautos folgen, denn dann erfährt man sofort alle Neuigkeiten zu #echteautoliebe:
www.wasmitautos.com
www.instagram.com/wasmitautos
www.facebook.com/wasmitautos
www.youtube.com/AutoBerufe

(Foto: ZDK)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.