Umfrage zur Ausbildung von Automobilkaufleuten

Durch Corona ist die Zahl der neuen Ausbildungsverhältnisse im Jahr 2020 generell zurückgegangen. In manchen Berufsgruppen wie der Gastronomie macht sich der Rückgang besonders stark bemerkbar, doch auch das Kfz-Gewerbe scheint betroffen.

Insbesondere für den Beruf Automobilkaufmann/Automobilkauffrau scheinen nach ersten Prognosen die Zahlen zurückzugehen. Doch ist das wirklich so? Und wenn ja, was sind die Gründe?

Gemeinsam mit dem ZDK und dem Unternehmermagazin »kfz-betrieb« haben wir eine kleine Umfrage zu diesem Thema gestartet. Beantworten Sie uns dazu doch bitte eine Frage.

(Bild: ProMotor)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Der Rückgang der Ausbildungsverhältnisse als Automobilkaufmann (m/w/d) ist auch darauf zurückzuführen, dass die nach der neuen Verordnung erstellten Prüfungsaufgaben in der Teil II - Prüfung exorbitant schwerer geworden sind (Lesekompetenz, Sprachkompeten