Tyre Campus 2020: neue Seminare

Was zeichnet einen erfolgreichen Reifenhändler aus? Welches Online-Marketing kommt bei den (potenziellen) Kunden wirklich an? Diese und weitere Fragen werden laut Pirelli in den Schulungen geklärt. Jedes der 20 Seminare behandelt ein händlerrelevantes Thema und zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Acht davon sind komplett neu, die restlichen zwölf wurden überarbeitet. 

Neu ist die Schulung „The Perfect Fit“, die sich speziell ans Verkaufspersonal richtet. Dort lernen die Teilnehmer wie sie ihre Kunden mit schlagkräftigen Argumenten von homologierten Reifen (OE-Reifen) überzeugen können. Doch auch beim Telefonieren kann man jede Menge falsch machen. Wer etwa nicht gleich den passenden Einstieg findet, hat es anschließend schwer, den Kunden noch für sich zu gewinnen. Wie man es besser macht, darum geht es im Seminar „Beratungserfolg im telefonischen Kundenkontakt“. 

Doch auch das beste Angebot nützt nur wenig, wenn die Menschen nichts davon mitbekommen. Und dass die Werbetrommel auch online gerührt werden sollte, versteht sich im Internet-Zeitalter von selbst. Pirelli bietet zum Thema Online-Marketing drei neue Seminare an. Die Teilnehmer lernen unter anderem wie sie mit Facebook, E-Mails, Affiliate-Marketing & Co. Kunden gewinnen beziehungsweise halten können. Alle Schulungen finden in der hauseigenen Trainingsakademie statt. Weitere Infos unter https://tyrecampus.pirelli.com.

Neben den genannten Seminaren bietet Pirelli auch mehrere firmenindividuelle Prüfungen an. Wer gerne einen Blick von außen hätte, wählt den Store Check „Qualität aus Sicht der Kunden“. Bei diesem besuchen als Kunden getarnte Experten das Unternehmen sowie bis zu vier lokale Wettbewerber. Geprüft wird unter anderem, wie es um die Beratungsqualitäten der eigenen Mitarbeiter bestellt ist. 

(Bild: Pirelli)

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.