TAK-Seminarverzeichnis mit vielen Neuigkeiten

Mit neuen Ideen und überarbeiteten Angeboten startet die Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe TAK ins erste Seminarhalbjahr 2019. Unter anderem reagiert sie darauf, dass sich kaum eine Branche so häufigen und intensiven Umsatzsteuerprüfungen ausgesetzt sieht wie der Kraftfahrzeughandel. Dabei sind die Prüfdienste der Finanzverwaltung angehalten, die Einhaltung aller Vorgaben genauestens zu überwachen und bei Verstößen konsequent Mehrsteuern festzusetzen oder Vorsteuern zu streichen.

Mit Prüfungen der Finanzverwaltung ist daher immer zu rechnen. Unter dem Titel „Umsatzsteuer im Autohaus“ hat die Akademie drei neue Angebote, die jeweils unterschiedliche Schwerpunkte setzen:

  • Seminar 1: Das inhaltlich neu zusammengestellte Praktikerseminar vermittelt das aktuelle Branchenwissen für die prüfungssichere Gestaltung und Abwicklung des Tagesgeschäfts.
  • Seminar 2: Die Umsatzbesteuerung von Warenlieferungen in das EU-Ausland wird mittelfristig grundlegend reformiert. Aktuelle und künftige Anforderungen stehen im Fokus der Veranstaltung.
  • Seminar 3: Im Mittelpunkt des Seminars stehen grenzüberschreitende Geschäfte. Zahlreiche Checklisten, Musterschreiben und Beispielrechnungen garantieren die sichere Umsetzung.

Neu im TAK-Programm sind auch Veranstaltungen in der Rubrik Karosserie und Lack. Ziel der Veranstaltung „Außenhaut-Instandsetzung an Aluminiumbauteilen“ ist es, den Teilnehmern die Maßnahmen zur Instandsetzung zu vermitteln sowie die Fähigkeiten zur richtigen Einschätzung der Reparaturmethode anhand verschiedener Aspekte. Beim Seminar „Aufbereitung von Fahrzeuglackierungen“ erhalten die Teilnehmer einen Überblick über verschiedene Schadenbilder und die Möglichkeiten zu deren Beseitigung.

Weitere Informationen sowie das gesamte Seminarverzeichnis finden Sie auf der Website der TAK. Dort können Sie auch das neue Seminarvezeichnis herunterladen oder bestellen.

(Foto: TAK)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.