Personalmanagement: Die besten Köpfe binden

Ohne Bindung keine Zukunft. Diese einfache Formel gilt für nahezu alle Wirtschaftszweige des Dienstleistungssektors, ganz besonders jedoch im Kfz-Gewerbe. Autohändler und Werkstätten, denen es nicht gelingt, ihre Fachkräfte zu halten, ziehen im wirtschaftlichen Wettbewerb den Kürzeren. Das betrifft natürlich auch den „Kampf um die besten Köpfe“ – Industrieunternehmen zahlen einfach deutlich höhere Löhne.

Wenn die Lösung für Kfz-Betriebe also nicht darin besteht, Kandidaten für eine Stelle – genauso wie die bereits Angestellten – über das Gehalt zum Kommen und Bleiben zu bewegen, wie dann?

Antworten auf diese unternehmerisch überlebenswichtige Frage liefert ein neu entwickeltes, dreitägiges Seminar der Führungsakademie-Sylt, das vom 30. Juli bis 1. August in Würzburg sowie vom 13. bis 15. August in Hamburg stattfindet. Es wendet sich an Führungskräfte aus dem Kfz-Gewerbe, denn schließlich ist es eine ihrer Kernaufgaben, „die Mannschaft“ zusammenzuhalten und sich um die Besetzung neuer Stellen mit geeigneten Kandidaten zu kümmern.

Inhaltlich werden wesentliche Inhalte des Buches „Bindung – die geheimnisvolle Kraft guter Mitarbeiterführung“ zur Sprache kommen. Das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und auf Erfahrungsberichten aus kleinen und großen Kfz-Betrieben basierende Werk haben die Trainer der Führungsakademie-Sylt 2018 konzipiert und verfasst. Interessenten können es hier im Shop erwerben.

Inhalte des Seminars

Zu den wichtigen Fragen, auf die das Seminar Antworten liefern wird, gehören:

  • Was tun, um die Freude im Team zu fördern und damit die Bindung untereinander zu stärken?
  • Warum kommen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hoch motiviert in ein Unternehmen, um es dann wenig später wieder zu verlassen, und welche Rolle spielen dabei die Führungskräfte?
  • Wie sorgen Führungskräfte dafür, dass die Fluktuation niedrig bleibt?
  • Wie geht man mit Frustration um, wenn trotz aller Bemühungen Bindung nicht dauerhaft aufgebaut werden konnte?
  • Auf welche Weise sind „alte Hasen“ zu pflegen, um sie mit den „jungen Wilden“ zu einem echten Team zusammenzuschweißen?

Anhand konkreter Fallbeispiele werden Antworten im Seminar entwickelt. Ausdrücklich gewünscht ist der intensive Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander und die Interaktion mit den Trainern der Führungsakademie.

Das Seminar kostet 1.050 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Für 32 Führungskräfte aus dem Kfz-Gewerbe vergibt Fuchs Schmierstoffe Stipendien für dieses Seminar. Anmeldungen sind unter www.fuehrungsakademie-sylt.de möglich.

Die Führungsakademie-Sylt ist eine Weiterbildungskonzeption, die ihren Namen von der Herbstakademie des Kfz-Gewerbes ableitet. Ihre Seminarkonzepte basieren auf den Erfahrungen der Trainer, die als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesverbands Schleswig-Holstein das wahre Leben der Betriebe genau kennen. Seit der Gründung vor vier Jahren sind in nahezu 250 Veranstaltungen deutschlandweit ungefähr 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer „bereichert“ worden.

(Foto: Faust)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.