Neues Schulungsfahrzeug für Berufsschule in Kassel

Die BMW-Niederlassung Kassel unterstützt die dortige Oskar-von-Miller-Schule mit einem Schulungsfahrzeug. An einem BMW 440i xDrive können die angehenden Kfz-Mechatroniker künftig ihr theoretisch erworbenes Unterrichtswissen praktisch anwenden.

„Gerade in den nächsten Jahren wird es viele Veränderungen im Bereich der Fahrzeugtechnik geben. E-Mobilität, autonomes Fahren und weitere Schadstoffreduzierung bei den Verbrennungsmotoren müssen bei einer zukunftsorientierten Ausbildung thematisiert werden“, sagte Bernd Fischer, Studiendirektor der Oskar-von-Miller-Schule. Um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein, benötige man die Unterstützung von Kooperationspartnern und Herstellern.

Niederlassungsleiter Dirk May lobte die Berufsschule für ihre große Innovationsfreude in Sachen Technik. Er verspricht sich von der Fahrzeugspende, dass sich die Auszubildenden „am Beispiel des BMW 440i xDrive ganz praktisch mit Fahrzeugtechnik und Fehlerdiagnose vertraut machen und so wertvolle Erfahrungen sammeln können.“

(Foto: Patrick Liste)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.