Lernen in Zeiten von Corona: digitaler Unterricht

Gähnende Leere in den Klassenzimmern, aber der Stoff muss trotzdem irgendwie reingepaukt werden. Auf »autoFACHMANN« beziehungsweise »autoKAUFMANN« lassen sich Lerninhalte auch auf digitalem Wege vermitteln. Die Lehrer weisen ihren Schülern bestimmte E-Lektionen zu, welche diese anschließend von zu Hause bearbeiten. Darüber hinaus können zusätzliche Materialien und Arbeitsaufträge versendet werden. Ab sofort können Lehrern ihren Schülern auf der Onlineplattform eine E-Mail schicken. Die genaue Anleitung gibt‘s unter "Meine Nachrichten" beziehungsweise auf unserem Youtube-Kanal. Gut zu wissen. Der Zugang ist für Lehrer und Lehrgangsleiter kostenlos. 

Und so funktioniert‘s: 

- Auf Menüpunkt „Teilnehmer verwalten“ gehen

- Gruppe hinzufügen 

- Gruppennamen vergeben. „Klassencode“ und „Beitreten erlauben“ auswählen und speichern.

- Favoriten verwalten

- Auf „Favorit hinzufügen“ klicken

- Favoritennamen vergeben

- Dann die Favoriten hinzufügen. Aus den verfügbaren E-Lektionen die gewünschten Lektionen zuweisen.

- Aus den verfügbaren Gruppen die gewünschte(n) Gruppe(n) zuweisen

- Filter verwalten

- Über den Filter können Sie unter dem Punkt Favoriten den gesetzten Favoriten auswählen und so die Auswertungen der zugewiesenen E-Lektionen separat einsehen.

- Nachdem die Azubis der Gruppe beigetreten sind, befindet sich in der Teilnehmerübersicht neben dem Gruppennamen je nach Browser entweder ein „Brief-Symbol“ oder den Text „E-Mail versenden“. 

- Beim Anklicken öffnet sich ein Fenster (entsprechendes Mailprogramm auswählen). 

- Danach erscheint eine neue Nachricht über die Sie den Schüler bequem Informationen und Unterrichtsmaterialien als Anhang senden können. Die E-Mail-Adressen der Gruppenteilnehmer sind dann automatisch als Empfänger hinterlegt.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde Zeit.

Ihr Team von »autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«

(Bild: »autoFACHMANN«)

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.