Leistungswettbewerb des Kfz-Gewerbes Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des „Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks – PLW“ suchte das Kfz-Gewerbe Nordrhein-Westfalen den besten Kfz-Mechatroniker unter seinen Nachwuchskräften. Dabei setzte sich Kaan Ön (Automobile Basdorf) gegen seine starke Konkurrenz durch und belegte den ersten Platz. Auf den nächsten Rängen folgten Philip Noortwyck (MAN Truck & Bus Deutschland) und Tobias Knopek (Morawietz Automobil & Kfz Service).

An verschiedenen Stationen konnten die Kfz-Mechatroniker demonstrieren, was sie in der Ausbildung gelernt hatten. In mehreren Aufgaben mussten sie Defekte an verschiedenen Stellen des Autos finden, den Fehler ermitteln und schließlich die entsprechenden Reparaturarbeiten erfolgreich und zügig durchführen.

(Foto: Landesverband Nordrhein-Westfalen)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.