Ein Peugeot für die Berufsschultour der BFC

Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland, hat der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe (BFC) einen Peugeot 308 SW übergeben. Der Importeur unterstützt damit in den nächsten 24 Monaten die Berufsschultour der Fachschule.

Raschig erklärte: „Wir unterstützen die BFC gern, da wir auf diese Weise Kontakt zu unserem Branchennachwuchs haben. Als Absolvent der BFC kenne und schätze ich die Arbeit der Bundesfachschule.“

Die BFC unterstützt Berufsbildende Schulen an deren Karrieretagen; ihre Vertreter stehen dem Nachwuchs zu Weiterbildungsthemen Rede und Antwort. Viele Azubis, die sich nach der Ausbildung mit Branchenbezug weiterentwickeln wollen, interessieren sich für die BFC.

„Bei den Karrieretagen sind auch die Ausbilder anwesend, die dann meist gemeinsam mit ihren Azubis das Gespräch mit uns suchen. Es ist immer vorteilhaft, in Eigengewächse zu investieren, dann wissen beide Seiten, worauf die sich einlassen“, so BFC-Geschäftsführerin Sylvia Gerl.

(Foto: BFC)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.