Blinka geht in die nächste Runde

Die Initiative „AutoBerufe – Mach deinen Weg“ hat für das Schuljahr 209/20 die dritte Ausgabe des Magazins „Blinka“ inklusive Lehrerhandreichung herausgegeben. In der neuen Ausgabe dreht sich alles um das Thema „Auto, Verkehr und Mobilität“. Es geht um Neugierde, Staunen und Experimentierfreude.

Das Entdeckermagazin umfasst 32 Seiten und wurde für Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse konzipiert. Wie bei den beiden Magazinen zuvor wurden die Inhalte an alle 16 Lehrpläne angepasst und folgen den geltenden didaktischen Leitlinien, sodass Lehrer das Magazin als modernes Medienangebot wahrnehmen und im Unterricht einsetzen. Lehrer finden in der pädagogischen Handreichung ganz konkrete Unterrichtsabläufe für verschiedene Unterrichtsfächer.

Auch das dritte Blinka-Magazin scheint ebenso wie seine Vorgänger wieder ein Renner zu werden. Der Verlag „jungvornweg“ hat alle Grundschulen im Bundesgebiet vor den Sommerferien über das neue Magazin informiert, seitdem können sie die Magazine klassensatzweise direkt und kostenlos anfordern. Mehr als die Hälfte der Auflage ist bereits vergriffen.

Weitere Informationen zum Grundschulprogramm Blinka gibt es unter www.autoberufe.de/blinka im Internet. Hier können Interessierte einen Blick in die bereits erschienen Magazine werfen und sich über weitergehende Aktionen informieren. Zudem finden sie neben der Lehrerhandreichung auch ein Erklärvideo zu den Autoberufen und ein Quiz zum Thema Sicherheit beim Autofahren.

(Foto: Promotor)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.