Mädchen was Soziales, Jungen was mit Technik: So klassisch geht es bei vielen 15-Jährigen in Sachen Berufswahl zu. Das geht aus der aktuellen OECD-Studie hervor.
Zufriedene Azubis, zufriedene Ausbilder! Zu diesem erfreulichen Ergebnis kommt die aktuelle Studie des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK).
Immer weniger Jugendliche machen eine Ausbildung und Zehntausende Stellen bleiben unbesetzt. Die Situation im Kfz-Gewerbe ist zum Glück noch nicht ganz so angespannt. Das zeigen die aktuellen Daten des Bundesinstitut für Berufsbildung.
Die Förderung für die „Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) ist verlängert worden. Überbetriebliche Berufsbildungsstätten können neue Anträge beim Bundesinstitut für Berufsbildung stellen.