Die Zahl der offenen Stellen wächst, dennoch finden viele Jugendliche keinen Ausbildungsplatz. Der Ländermonitor der Bertelsmann-Stiftung analysiert, woran das liegt.
Die Gütegemeinschaft Service hat die Qualifizierung von Automobil-Serviceberatern bei Opel unter die Lupe genommen und für gut befunden.
Die „Santander Zukunftsmacher“ sind zu ihrem vierten Kongress zusammengekommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Onlinegeschäft, insbesondere die Leadgewinnung und –verarbeitung.
Mit Geschäften über die Landesgrenzen hinweg kann man richtig Geld verdienen. Doch dafür sind die richtigen Kenntnisse notwendig. Die vermittelt ein neues Seminar, das im aktuellen Programm der TAK erstmals zu finden ist.
Sollen junge Menschen gut ausgebildet werden, müssen sie an aktueller Technologie lernen. Um dies zu unterstützen, hat Skoda Deutschland dem Bildungszentrum Möckern einen Citigo gespendet.
Kfz-Betriebe, die bei der Rekrutierung und Ausbildung ihrer Azubis neue Wege gehen und ihre ausgelernten Fachkräfte vorbildlich weiterentwickleln, haben noch bis zum 13. September Zeit, sich für den AutoBerufe-Award zu bewerben.
Um in Zukunft Erfolg zu haben, muss man heute den Blick auf die Nachwuchskräfte richten. Das tut die Kfz-Innung Ortenau. Unter der Leitung von Obermeister Uwe Ringwald will sie ihr Engagement mit neuen Ideen weiter ausbauen.
Auf dem „Treffpunkt Berufsbildung“ des deutschen Kfz-Gewerbes beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Bewerbersuche und Berufsausbildung. Nun haben die Veranstalter das genaue Programm vorgestellt.
Jaguar Land Rover hat gemeinsam mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heilbronn ein dreijähriges Hochschulstudium ins Leben gerufen. Der Importeur will damit die Qualifizierung von Führungsnachwuchs für die Autohäuser unterstützen.