Der TÜV-Verband und der Digitalverband Bitkom haben in einer Studie untersucht, wie viel deutsche Unternehmen in diesem Jahr in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren möchten.

ANAG wird Förderer der BFC

Die Automobilgruppe Nord AG (ANAG) will die Mitarbeiterqualifizierung in ihren Partnerbetrieben unterstützen und tritt deshalb dem Förderverein der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe (BFC) bei.
Wer in Zukunft Erfolg haben will, braucht die richtigen Mitarbeiter. Das wiedergewählte Führungsteam der Kfz-Innung Niederrhein hat dieses Thema deshalb ganz oben auf seine Agenda gesetzt.

Erfahrungen sammeln im Design Thinking

Design Thinking ist eine moderne Methode, komplexe Problemstellungen aus verschiedenen Lebensbereichen systematisch anzugehen. Das Modell soll auch in der Kfz-Branche etabliert werden. Auch Auszubildende sind eingeladen, daran mitzuwirken.

Zertifizierte Serviceberater bei Mitsubishi

Die Gütegemeinschaft Service hat die Qualifizierungsmaßnahmen von Mitsubishi Motors Deutschland zum Geprüften Automobil-Serviceberater erneut zertifiziert. Damit darf der Importeur weiterhin Serviceberater ausbilden.
Florian Ziegler von ATB Autotechnik in Bamberg/Schweinfurt musste sich bei der Weltmeisterschaft der Serviceberater nur dem australischen Kandidaten geschlagen geben. Auch bei den Verkaufsberatern verbuchte ein deutscher Teilnehmer einen Erfolg.
Sechs anspruchsvolle Aufträge mit jeweils 60 Minuten Bearbeitungszeit, jeder gespickt mit mehreren Fehlern – das war das Spektrum des Euro-Cup 2018, der am 8. Dezember in Bern stattfand.
Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes, Dr. Axel Koblitz, gab in einem Interview am Rande der Herbstakademie einige Tipps, wie Betriebe potenzielle Auszubildende für eine berufliche Laufbahn im Kfz-Gewerbe begeistern.
Die Nachwuchs-Kampagne „#wasmitautos“ kommt nicht nur bei Jugendlichen gut an, sondern auch bei Marketingprofis: Diese haben der Kampagne den Human Resources Excellence Award 2018 für das beste Azubimarketing verliehen.
Das kürzlich erschienene Fachbuch „Servicetechniker Band 2: Management und Auftragsabwicklung“ bereitet angehende Kfz-Servicetechniker auf die Kammerprüfung in den nicht-technischen Prüfungsfeldern vor.
China ist zwar der weltgrößte Markt für E-Fahrzeuge, doch es fehlt an Fachkräften für Wartung und Service der Autos. Unterstützung kommt aus Deutschland.

Fahrzeugspenden von AHG und BMW

Insgesamt fünf Schulungsfahrzeuge haben die AHG-Gruppe und BMW an Berufsbildende Schulen in Baden-Württemberg übergeben.
1 von 7